Bild Naturheli

1. Österreichischer Naturheilverein

Diesen Beitrag auf Facebook teilenShare on Facebook

Kommende Termine im Dezember

20. Dezember

Schüßler – Salze in ihrer ganzheitlichen Wirkweise und Antlitzdiagnose nach K. Hickethier – IV. Kalium Chloratum

Beginn: am 20.12.2014 um 10:00 Ende: um: 15:00

Preis: 30,00€

Veranstaltungsort: Vortragssaal, 1. Österr. Naturheilverein

1060 Wien Esterhazygasse 30/1-2

Veranstalter: Karin Moser

E-Mail: office@ferienappartement.at

Anschauen, Hinwenden, in Beziehung treten, das ist Liebe. Reguliert die Ausscheidung von Giften über das Lymph- und Drüsensystem sowie über die Nieren. Bei Mangel: Drüsen und Lymphknotenschwellung, Blutverdickung, Thrombosegefahr, chronische Entzündungen. Preis: € 30,- Referentin: Karin Moser Anmeldung unter: office@ferienappartement.at

 

Einführung in die Lehre Bruno Grönings

Beginn: am 23.12.2014 um 17:00 Ende um: 20:00

Preis :Keine Eintritts/Anmeldegebühr.

Veranstaltungsort: Vortragssaal, 1. Österr. Naturheilverein

1060 Wien  Esterhazygasse 30/1-2

Veranstalter: Renate Fritze Pable

 

Diesen Beitrag auf Facebook teilenShare on Facebook
Naturheilverein

Erster Österreichischer Naturheilverein

Diesen Beitrag auf Facebook teilenShare on Facebook

Chronik

GRÜNDUNG

In Österreich begannen wie in Deutschland gegen Ende des 19.Jahrhunderts Naturheilvereine und Vereine für Gesundheitspflege aus dem Boden zu schießen. 1895 wurde der Naturheilverein von H. Paul Stellbogen aus einer persönlichen Not gegründet. In einer Naturheilanstalt wurde er von einer schweren Krankheit befreit, an der viele Medizinärzte, vergeblich geheilt hatten. In seiner Niederschrift ‚Wie ist der Wiener Naturheilverein entstanden?‘ ist seine Geschichte zu lesen, die für die damalige Zeit sehr aussagekräftig ist und von der medizinischen Situation ein eindrucksvolles Bild gibt. Er verlor zwei Kinder, wurde dann selbst schwer krank. Da er das Vertrauen zu den Ärzten verloren hatte, beschloss er sich selbst zu behandeln. Er betrieb Zimmergymnastik, bewegte sich viel in der freien Natur und erfuhr durch ein Inserat von der Ebenhechtschen Kneipp Anstalt in Schärding. Hier wurde er von seiner schweren Krankheit geheilt. Aus Dankbarkeit verwendete er seine geringen Ersparnisse zur Herausgabe einer Zeitschrift über natürliche Heilweisen. Nach Überwindung verschiedener behördlicher Schwierigkeiten konnte das Blatt unter dem Titel „Österreichischer Gesundheitsrath“ am 10. März 1895 erscheinen.

ANFÄNGE

Naturheilverein1

Am 13.10.1895 fand in der Thalisia, einem vegetarischen Speisehaus, Wien 1., Oppolzergasse 4, die gründende Versammlung statt, bei der auch die Naturärzte Dr. Foder, Dr. v. Huttern und Dr. Wilhelm anwesend waren. Das Ziel des Vereins war und ist, durch Vorträge und praktische Kurse, das Interesse für Natur- heilverfahren zu wecken.    Besonderes Augenmerk galt damals der Diät, der Reform der herrschenden Schulmedizin, der Bekämpfung des Alkohols und der Veranstaltung von Kursen für Kinderpflege. In der 1. Vollversammlung am 2. 1. 1896 wurde Graf Heinrich Emil von Wimpfen zum ersten Obmann des „Allgemeinen Österreichischen Naturheilvereines“ gewählt. Weit über 100 Familien und Einzelpersonen traten dem Verein bei.

Fortsetzung folgt

 

Diesen Beitrag auf Facebook teilenShare on Facebook
Friseur 045

Welche Frau träumt nicht von unwiderstehlichen langen Wimpern

Diesen Beitrag auf Facebook teilenShare on Facebook

Wimpernverlängerung bei der Kosmetikerin ist Kosten und Zeitintensive. Kostenpunkt ca. 80 Euro und alle 4 – 6 Wochen steht ein neuer Besuch an.

Verschiedene Firmen bieten Wimpernserums für ein schnelleres und dichteres Wimpern Wachstum an. Getestet habe ich verschiedene Marken. Sehr erfreut bin ich über die Qualität der Natur „Lash Extensionen von Lugona und Sante.

Aussage von Hair Plus:

Hair Plus, das Wachstumsserum für Wimpern und Augenbrauen von FacEvolution wurde speziell entwickelt um kahle und unschöne Stellen in Ihren Augenbrauen zu beseitigen. Wenn Sie mit der Länge und Dichte Ihrer Wimpern also unzufrieden sind, ist das Augenbrauen und Wimpernfluid von Hair Plus genau das richtige für Sie.

Die HairPlus Anwendung

Durch den feinen Pinsel ist das Auftragen des Serums auf die Augenbrauen und Wimpern ein Kinderspiel. Das Wachstumsfluid zieht schnell in die Augenbrauen bzw. Wimpern ein und entfaltet sofort seine Wirkung. Hier kommt wieder die Vielzahl an natürlichen Inhaltsstoffen zum Tragen. Diese sorgen dafür, dass das HairPlus schonend aber doch in der Tiefe wirkt. Um all diese unglaublichen Effekte und Ergebnisse erzielen zu können, ist es sehr wichtig, das Fluid regelmäßig anzuwenden. Denn nur so kann es seine  ganze Wirkung entfalten. Mit einer Flasche HairPlus Wimpern- und Augenbrauen Serum kommt man bei täglicher Behandlung ca. drei bis vier Monate aus.

Beeindruckende Wachstums-Resultate

Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Ihre Wimpern und Augenbrauen werden spürbar dichter und voller. Eine speziell entwickelte Formel mit hochwertigen Inhaltsstoffen ist für dieses grandiose Resultat verantwortlich. Hochaktive Biopeptide fördern das Wachstum der Haare direkt ohne diese dabei zu beschweren. Die Vitamine A, C und E sowie die Inhaltsstoffe Panthenol, Blüten- und Fruchtextrakte vertiefen die Wirkung von Hair Plus. Diese schonenden und leicht verträglichen Inhaltstoffe sind ein weiterer Schlüsselfaktor, denn neben dem perfekten Ergebnis darf eine schonende Anwendung nicht im Hintergrund stehen

Kostenpunkt im Internet für 4,5ml von € 74,90 – 89,90

Sante Naturkosmetik „Natural Lash Extension“ für HYPNOTISCH schöne Wimpern.

sante-naturkosmetik-natural-lash-extension-4-ml

Für Kontaktlinsenträger geeignet. 100 % Natur

Stärkende 24h-Pflege für längere und dichtere Wimpern bereits nach 4 Wochen* durch einen rein natürlichen hoch komplexen Wirkstoffcocktail aus Birkenextrakt, Birkensaft und Traubensilberkerze.

Anwendung: Ein- bis zweimal täglich auf das saubere Augenlid direkt am Wimpernkranz auftragen.

*nachgewiesen durch ein unabhängiges Testlabor

Ingredient (CTFA/INCI): Aqua (Water), Betaine, Glycerin, Sorbitol, Inulin, Betula Alba Leaf Extract, Aloe Barbadensis Leaf Juice, Xanthan Gum, Sodium Levulinate, Alcohol, Sodium Anisate, Arginine, Euphrasia Officinalis Leaf Extract, Lycium Barbarum Fruit Extract, Lactic Acid, Sodium Lactate, Cimicifuga Racemosa Root Extract, PCA Ethyl Cocoyl Arginate, Parfum (Essential Oils)

Preis für 4 ml € 16,99 im Reformhaus und Bioladen erhältlich

Mein persönlicher Testsiger ist: LUGONA LASH ACTIVATING Duo

Lash Activating Duo

Lugona

Vegane Spezialpflege für Wimpern 2 in 1

In 2 Schritten bis zu 10% längere und dichtere Wimpern bei 2mal täglicher Anwendung von LOGONA Activ Serum dank einer ausgewählten Kombination an Wirkstoff en aus Birkenblättern, Traubensilberkerze und Augentrost. Die Spezialpflege ist rein pflanzlich, NATRUE zertifiziert und vegan. Schritt 1 – Activ Serum zur Wimpernverlängerung, 2 ml Mit dem farblosen Activ Serum werden die Wimpern nachweisbar länger und dichter. Durch die ausgewählte Kombination an Wirkstoff en aus Birkenblättern, Traubensilberkerze und Augentrost wird das Wimpernwachstum auf ganz natürliche Weise gefördert. Spröde und brüchige Wimpern werden gestärkt und widerstandsfähiger. Die Wirksamkeit wurde durch ein unabhängiges, zertifi ziertes Testinstitut dermatologisch bestätigt. Bei täglicher Anwendung zeigt sich der Erfolg schon nach 4 Wochen. Sowohl das Activ Serum als auch das Special Care Pflege-Gel können vor dem Augen Make up aufgetragen werden. Beide sind rein pflanzlich und für Kontaktlinsenträger geeignet. Schritt 2 – Special Care zur Wimpernpflege, 3 ml Das Special Care Pfl ege-Gel ist ein farbloses Gel, das die Wimpern pfl egt und gleichzeitig widerspenstige Augenbrauen im Handumdrehen bändigt. Die Wimpern werden so ganz natürlich mit Pfl egestoff en aus Bambus, Aloe Vera und Hyaluronsäure geschützt. Gefärbte Wimpern oder Augenbrauen behalten länger ihre Farbintensität. Lash Activating Duo – die ideale Kombination

  • Für nachweisbar dichtere und längere Wimpern
  • Für intensive Pflege und Schutz der Wimpern
  • Für geschmeidigere und widerstandsfähigere Wimpern
  • Zur Bändigung widerspenstiger Augenbrauen

Zertifizierungen: NATRUE Sonstige Eigenschaften: vegan, glutenfrei, laktosefrei

Bestandteile:

(Wimpernpflege:) Gereinigtes Wasser Alkohol*, pfl. Glycerin, Zuckeralkohol, Bambusextrakte, Aloe Vera Puder*, Augentrostextrakt*, Birkenblattextrakt*, Gojibeerenextrakt*, Xanthan, Hyaluronsäure-Salz, pfl. Aminosäure, Milchsäure, Natriumlaktat, Mischung ätherischer Öle (Active Serum:) Gereinigtes Wasser, Betain, pfl. Glycerin, Zuckeralkohol, pfl. Aminosäure, Birkenblutungssaft, Aloe Vera Saft*, Birkenblattextrakt*, Xanthan, Natriumlevulinat, Alkohol*, Natriumanisat, pfl. Aminosäure, Augentrostextrakt*, Gojibeerenextrakt*, Milchsäure, Natriumlaktat, Traubensilberkerzenextrakt, Aminosäurederivat, Mischung ätherischer Öle

Preis für 5 ml € 29,95 erhältlich im Bioladen und Reformhaus

Traumhaftes Serum. Es hält was es verspricht.

 

Diesen Beitrag auf Facebook teilenShare on Facebook

Frisiersalon in Melk färbt mit SANOTINT

Diesen Beitrag auf Facebook teilenShare on Facebook

Mittlerweile gibt es den Frisiersalon MOHR am Hauptplatz in vierter Generation. Stefanie, die junge dynamische Firmenchefin und ihr kompetentes Team, ist der erste Frisiersalon in Österreich der mit den Naturhaarfarben auf Golfhirsebasis färbt.Friseur 008

Friseur 017

Als Versuchsmodell stelle ich mich gerne zur Verfügung.

Mein Nachwuchs ist schon einige Zentimeter Stefanie mischt die Haarfarbe Sensitiv Nr. 88 mit dem Aufhellerkit.

Friseur 012

Geruchsprobe: Riecht angenehm.Friseur 011

Die Paste ist cremig und lässt sich super auftragen

Friseur 020Friseur 024

Nach 30 Minuten Einwirkzeit, wird die Farbe ausgewaschen.Friseur 029

 

Durch die perfekte Friseurleistung ist meine Haarfarbe optimal geworden

Friseur 041

Stefanie Mohr bietet Sanotint Kunden ein besonderes „Preiszuckerl“ an.

sanotint_teaser_neu2

Waschen, Schneiden, Föhnen inklusive Haarfarbe von SANOTINT zum Kennenlernpreis von € 65,-

Diesen Beitrag auf Facebook teilenShare on Facebook
sven

Sinnvolles Entgiften

Diesen Beitrag auf Facebook teilenShare on Facebook

Einstiegsseminar

Wir haben eine Methodik entwickelt, dem Körper nicht nur die Stoffe zu entziehen, die nicht mehr hineingehören, sondern ihm auch das wieder zurück zu geben, was er benötigt. Denn so, wie ein Auto alle paar tausend Kilometer gewartet werden muss, sollte auch der Körper mindestens ein Mal im Jahr entgiftet und wieder vollständig durchmineralisiert werden. Als Vorbereitung für das kommende Frühjahr und Unterstützung für den Winter, bieten wir daher Mitte Dezember bereits das erste Einstiegsseminar.

Wann: 17. Dezember 2014

Wo: Schönborngasse 16/1

1080 Wien

Zeit: 19:30 – 21:30

Kosten: 15€

Verbindliche Anmeldung unter: 06645376720 (Sven) und 06507516764 (Kris)

 

Diesen Beitrag auf Facebook teilenShare on Facebook
Ayurveda Ghee

Orginal Ayurveda Ghee kommt aus Kärnten

Diesen Beitrag auf Facebook teilenShare on Facebook

Unter dem Begriff „Ghee“ versteht man geklärte Butter – das ist Butter, der im Ausschmelzverfahren das Milcheiweiss, der Milchzucker und das Wasser entzogen wurde. Dadurch erhält man reines Butterfett.

Grundsätzlich ist die Herstellung von „Ghee“ in der „Butterschmalzverordnung“ der Europäischen Union geregelt (EUVO 429/90). Nach dieser Verordnung kann auch herkömmliches Butterschmalz als „Ghee“ bezeichnet werden.

Die Bezeichnung „Original Ayurveda Ghee“ bezeichnet die Herstellung im traditionellen Siedeverfahren, hier gibt es jedoch feine Unterschiede:

Das in großen Mengen produzierte und im gesamten deutschsprachigen Raum im Handel erhältliche Ghee von Mitbewerbern wird meist maschinell erzeugt, der Scheideprozess wird mit Zentrifugen und unter Vakuum beschleunigt. So können große Mengen in kurzer Zeit erzeugt werden.

Zur Herstellung kann Butter verschiedener Qualität verwendet werden. Oftmals wird zur Produktion von Ghee bzw. Butterschmalz aus Molkerahm gewonnene Kochbutter minderer Qualität verwendet.

Bei „Ayurveda Lakshmi“ wird „Original Ayurveda Ghee“ aus Süßrahmbutter im schonenden Siedeverfahren gewonnen. Hierbei wird in einem mehrstündigen Siedeprozess bei Temperaturen von ca.95 bis 98°C und einer mehrmaligen Filterung in reiner Handarbeit das Butteröl vom Milcheiweiss und Milchzucker getrennt; das Restwasser wird verdampft. Das so aus bester zertifizierter Biobutter ohne den Einsatz von Maschinen gewonnene „Ghee“ hat einen angenehm nussigen Geschmack und ein sahniges, leicht karamelartiges Butteraroma.

Für die Herstellung unserer Ghee- Variationen wird nur aus Milchrahm (kein Molkerahm!) gefertigte Biobutter in der höchsten Qualität verwendet!

Neben der Verwendung als leicht verdauliches Fett in der Küche wird „Ghee“ auch in der Kosmetik und als Therapeutikum zur Behandlung verschiedenster Beschwerden angewendet.

In der Küche zum Braten von Fleisch, Fisch und Geflügel, zum Dünsten, zum Frittieren, sowie zum Backen und für Palatschinken bestens geeignet. Da es so ergiebig ist, benötigt man nur 30 bis 50% der Öl- oder Fettmenge der jeweiligen Rezeptvorgaben. Daher ist „Ghee“ für eine fettarme Ernährung gut geeignet.

Ghee ist ein tierisches Fett, daher nicht cholesterinfrei. Es ist sehr gering zu dosieren und sehr ergiebig.

In der Kosmetik findet „Ghee“ Verwendung als Hautcreme, es hat eine angenehme hautberuhigende Wirkung und dient hervorragend als Trägerstoff für Heilpflanzen und Heilkräuter, sowie zur Herstellung von aromatisierten Cremes und auch Pflegebalsamen.

In der Therapie ist „Ghee“ bekannt zur Behandlung des trockenen Auges oder auch bei allergischen Reaktionen der Augen. Es dient auch als Trägerstoff zur Herstellung von Wund- und Heilcremen.

Erhältlich: Reformhaus Buchmüller

013

Diesen Beitrag auf Facebook teilenShare on Facebook